Sockelgeschoss im Bauteil I Schöneberger Ufer 1/3 || Berlin-Kreuzberg

Objekt

Das Rettungswegkonzept hat die Flucht- und Rettungswege des Sockelgeschosses im denkmalgeschützten Bauteil 1 der „Königlichen Eisenbahn Direktion“ bewertet. Im Konzept wurde eine Überprüfung der Flucht- und Rettungswege vorgenommen, die sich aus der örtlichen Bestandssituation ergab und mit der geltenden Baugenehmigung, dem aktuellen Arbeitsstätten- sowie Bauordnungsrecht abgeglichen wurde. Besondere Berücksichtigung fand dabei der Tatbestand, dass sich im Objekt sowohl ortskundige Personen (Mitarbeiter) als auch ortsunkundige Personen (Gäste, Mitarbeiter von Fremdfirmen) aufhalten und während der Betriebszeiten des Gebäudes im Gefahrenfall über 500 Personen gleichzeitig in Sicherheit gebracht werden müssen.

PROJEKTDATEN

Sockelgeschoss im Bauteil I Schöneberger Ufer 1/3
10785 Berlin-Kreuzberg

---

2013

Leistungsspektrum

Rettungswegkonzept

  • Rettungswegkonzept gemäß LP 1 - 4, AHO