Am Maselakepark || Berlin

Objekt

Am Maselakepark in Berlin Spandau entsteht dem städtebaulichen Entwurf und dem rechtskräftigen B-Plan folgend eine Wohnbebauung, die sich in die durch die Baugrenzen vorgegebene Form einfügt. Das Grundstück wird im Westen durch die Straße „Am Maselakepark“, im Norden durch die Maselakebucht sowie im Osten und Süden von der Wasserfläche der Havel begrenzt. Bei dem zu bebauenden Grundstück handelt es sich um das Flurstück 916, welches im Geltungsbereich des gültigen Bebauungsplans VIII-545 b liegt. Sämtliche Festsetzungen des Bebauungsplans werden durch die vorliegende Planung eingehalten.

PROJEKTDATEN

Am Maselakepark
13567 Berlin

34 Mio. €

2014 - 2016

Leistungsspektrum

Brandschutzfachplanung

  • Brandschutzfachplanung LP 1 - 5, AHO

Weitere Projektbeteiligte